Unsere Sportler trainieren in Grüna auf 4 modernen Schanzen. Diese sind mit Matten bedeckt, so dass auch im Sommer gesprungen werden kann. Wintersportverein Grüna e. V. WIR SIND: Deutscher Schülercup in Rastbüchl 4./5. Januar 2020 Felix bei der Siegerehrung am 1. Wettkampftag 2. Wettkampftag: Felix konnte hier eine Silbermedaille in Empfang nehmen Tolle Nachrichten aus Rastbüchl vom Deutschen Schülercup: Felix Frischmann konnte am 1. Wettkampftag einen Sieg in der Altersklasse J15 feiern, beim 2. Wettkampf bestätigte er seine gute Form mit einer Silbermedaille. Umso erstaunlicher die Ergebnisse, da Felix am Freitag bei 76m noch schwer gestürzt war und sich dabei einige blaue Flecken zugezogen hat. Absolut starke Leistung! Herzlichen Glückwunsch auch an Lilly Großmann, die in der Nordischen Kombination der Mädchen zwei Mal den 7. Platz belegt. hat. Deutscher Schülercup in Rastbüchl 18./19. Januar 2020 Die Erfolgsserie beim Deutschen Schülercup hält an: Beim zweiten Wettkampfwochenende, welches aufgrund der problematischen Schneelage in den meisten Orten wieder in Rastbüchl ausgetragen wurde, konnte Felix Frischmann beide Wettkämpfe im Skispringen der Altersklasse J15 gewinnen! Dabei erreichte er am Sonntag mit 81 Metern sogar die Wochenend-Bestweite. Lilly Großmann wurde in der Nordischen Kombination am Samstag starke 5., am Sonntag erreichte sie Platz 7. Überhaupt wurde das Wochenende von Sportlern vom Skiverband Sachsen dominiert - in allen Spezialsprung-Altersklassen konnten Sportler/innen vom Förderkreis Skisprung Sachsen bzw. Förderkreis Nordische Kombination gewinnen. Ganz starke Leistung! Felix Frischmann bei der Siegerehrung am 1. Wettkampftag Felix Frischmann und Lilly Großmann Deutscher Schülercup in Johanngeorgenstadt 15./16. Februar 2020 Die letzte Station des Deutschen Schülercups der Altersklassen S12/S13 und Mädchen findet schon traditionell in Johanngeorgen- stadt statt. Trotz der schwierigen Schneesituation in diesem Winter haben die Sportfreunde eine hervorragend präparierte Schanze präsentieren können - Respekt für den tollen Einsatz! Der WSV Grüna war mit vier Sportlern am Start. Am erfolgreichsten von ihnen war Megi Lou Schmidt, die mit den Einzelplätzen 8 und 5 in der Gesamtwertung einen tollen 6. Platz erreichte. Die weiteren Platzierungen: Denny Burkhardt: 23 / 18 / 17 Nils Neuhaus: 16 / 16 / 19 Marlene Hoyer: 16 / 16 / 18 (SSP), 14 / 13 / 16 (NK) 30. Abendsprunglauf unter Flutlicht 26. September 2020 Ein verhextes Jahr, dieses 2020! Nach wochenlangem Spätsommerwetter hat der Himmel ausgerechnet ausgerechnet zu unserem Abendsprunglauf die Schleusen geöffnet. Bei heftigem Dauerregen zeigten die mehr als 40 Springer aus 12 Vereinen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen einen tollen Wettkampf. Dabei wurde auch mehrfach die 40-Meter-Marke ge- knackt. Auch unsere Jüngsten zeigten ihr Können und meisterten den Auf- sprunghang mit einer Abfahrt. Dabei kamen sogar Leuchtmittel und einfache Pyrotechnik zum Einsatz, so dass die Zuschauer tolle Effekte bewundern konnten. Wir bedanken uns bei allen Sportlern und Betreuern aus den Vereinen, bei den tapferen Zuschauern, unseren Sponsoren und natürlich den vielen vielen Helfern in unseren Reihen, ohne die wir so einen Wettkampf niemals auf die Beine stellen könnten. Aktuelle Informationen: Bis auf Weiteres findet aufgrund der aktuellen Corona-Lage und den daraus resultierenden Regelungen kein Trainings- und Wettkampfbetrieb statt. Sobald es wieder möglich ist, werden wir den Trainingsbetrieb an den Schanzen und in der Halle wieder aufnehmen. Bitte haltet euch fit und bleibt vor allem gesund! Deutscher Schülercup S13/14/15 in Rastbüchl 25./26. September 2020 Zum ersten Schülercup der Saison in Rastbüchl waren mit Denny Burkhardt, Nils Neuhaus und Marlene Hoyer auch drei Sportler des WSV Grüna e. V. am Start. Für alle drei war es der erste Wettkampf von einer K74-Schanze, die sie aber sicher bewältigten. Besonders toll lief es für Denny Burkhardt, der mit tollen Sprüngen von 77m und 75,5m am Samstag den 3. Platz erspringen konnte. Am Sonntag reichten 73 und 74m sogar für den Silberrang. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Resultaten! In einem starken Starterfeld erreichte Nils Neuhaus die Plätze 17 und 14, Marlene Hoyer wurde in beiden Wettkämpfen 17.. Team Sachsen beim DSC in Berchtesgaden mit Denny Burkhardt, Marlene Hoyer und Trainer Uwe Deutscher Schülercup in Berchtesgaden 19. bis 21. März 2021 Am Ende der Wintersaison konnte unter strengen Hygieneauflagen doch noch ein Deutscher Schülercup stattfinden. Dank intensiven Engagements des SK Berchtesgaden wurde es für die Teilnehmer zu einem schönen Abschluss der kurzen und besonderen Saison. In den vergangenen Wochen und Monaten konnte aufgrund der Corona-Beschränkungen so gut wie kein Training stattfinden. So war der Wettkampf für unsere Sportler Marlene Hoyer und Denny Burkhardt in erster Linie eine Standortbestimmung. Umso erfreulicher ein 4. Platz im ersten Sprungwettkampf am Samstag und ein 6. Platz am Sonntag in seiner Schülerklasse 14. Dabei zeigte Denny starke Sprünge, teilweise über 60 Meter weit. Mit diesen Ergebnissen konnte er am Ende sogar über den 3. Platz in der Gesamtwertung jubeln. Auch Marlene steigerte sich im Laufe des Wochenendes vom 15. Platz am Samstag, auf den 13. Platz am Sonntag in den Einzelwettkämpfen. In der Gesamtwertung belegte sie am Ende den 18. Platz. Nun hoffen wir, so bald wie möglich in einen relativ normalen Trainingsbetrieb einsteigen zu können. Denny Burkhardt konnte sich über den 3. Platz in der Gesamtwertung des Deutschen Schülercups freuen